Mainfranken Graveller

Am Donnerstag, 21. Mai 2020 startet der Mainfranken Graveller in die vierte Runde (MfG20) – Start um 9 Uhr in Würzburg.

MfG20 is the fourth edition of the Mainfranken Graveller. Grand Depart on Thursday, May 21st in Wuerzburg, Germany.


Die Anmeldung für den MfG20 ist hier möglich.
Application form for MfG20.


Der MfG20 wird einige grundlegende Neuerungen erfahren – die wichtigsten in Kürze:

  • Der MfG20 führt erstmals auch durch die Stadt Schweinfurt – somit sind neben den sieben Landkreisen auch die beiden kreisfreien Städte der Regiopolregion Mainfranken auf der Route.
  • Der MfG20 wird gegen den Uhrzeigersinn gefahren – also von Würzburg aus in den Süden (Taubertal), anschließend über den Steigerwald nach Schweinfurt, von dort nach Osten über die Haßberge in die Rhön (Norden) und den Spessart (Westen), bevor es zurück nach Würzburg geht.
  • Beim MfG20 wird es eine verbindliche Pausenzeit in der Nacht geben – da die Strecke durch einige Naturschutzgebiete führt, halten wir es für sinnvoll, den Respekt gegenüber der Natur auch durch eine Fahrpause bei Nacht (6 Stunden) zum Ausdruck zu bringen. Sportlichen FahrerInnen stehen immer noch 18 Stunden/Tag zur Verfügung

MfG20 is seeing some major changes to previous versions:

  • The MfG20 will now also include a visit to Schweinfurt to cover the whole Regiopolregion Mainfranken.
  • The MfG20 track will lead you counter-clockwise around the area (clockwise in previous years) – starting in Wuerzburg, you will go south first (Tauber valley), then ride towards Schweinfurt by crossing the Steigerwald area, going further east through the Hassberge area and head north (Rhoen), then west (Spessart) before returning to Wuerzburg.
  • There will be a binding pause at night due to the fact that the Mainfranken Graveller leads through several conservation areas. Please show your respect for nature by pausing 6 hours at night – you still have 18 hours a day left to push your athletic body to its limits (if you need to).

Die neue Route ist derzeit in Arbeit – der Mainfranken Graveller kann jedoch jederzeit und in Etappen gefahren werden. Dafür empfehlen wir den überarbeiteten MfG19 (im Uhrzeigersinn, ohne Schweinfurt), der aus 5 Teilstrecken besteht, die hier heruntergeladen werden können:

MfG19 (5x GPX-Dateien, 1,6 MB gesamt, gezippt)

The actual track for MfG20 is still in the making – nevertheless, you are encouraged to ride the Mainfranken Graveller at any time on your own. We recommend usage of the slightly reworked MfG19 track (clockwise, without Schweinfurt), consisting of 5 GPX files for free download:

MfG19 (5x GPX file, 1,6 MB total size, zipped)


Der finale MfG20-Track wird den angemeldeten FahrerInnen einige Wochen vor dem Start (21.5.2020) zur Verfügung gestellt. Die Version von 2019 (im Uhrzeigersinn) stimmt zu ca. 70 Prozent mit der von 2020 (gegen den Uhrzeigersinn) überein und kann vorerst zur Orientierung dienen. Die gröbsten Änderungen betreffen den Bereich zwischen Untermerzbach und Zell am Ebersberg, da die Route nun auch durch Schweinfurt führt.
Neben der regulären Route (ca. 670 Km) wird es eine zusätzliche kürzere Fassung (ca. 400–450 Km) geben.

The final track will be presented to participants of the MfG20 a few weeks prior to the official start date. The MfG19 (clockwise) track covers roughly 70 percent of the MfG20 (counter-clockwise), with major changes mainly between Untermerzbach and Zell am Ebersberg due to the inclusion of Schweinfurt. Hence MfG19 offers plenty of information on the overall route.
Aside from the normal track (roughly 670 Km) there will be a shortened version (roughly 400–450 Km).

Mainfranken Graveller – die Basics

German language only – English version available early 2020.

  • Du fährst gerne lange Strecken mit dem Rad?
  • Du fährst lieber durch Wälder und über Felder als auf Autostraßen?
  • Du magst die Einsamkeit genauso wie das gelegentliche gemeinsame Fahren mit Gleichgesinnten?
  • Du kannst – und willst – für Dich selbst sorgen, tagsüber auf der Strecke ebenso wie am Abend oder in der Nacht?
  • Du magst tolle Aussichtspunkte, malerische Wegstrecken oder frei zugängliche Sehenswürdigkeiten in der Natur?
  • Du willst Mainfranken kennenlernen, auch abseits der gängigen touristischen Fahrrad-Routen?

Dann ist der Mainfranken Graveller genau die richtige Herausforderung für Dich. „Mainfranken Graveller – die Basics“ weiterlesen